Serviceruf: 089 189 799 27


Wohnungsauflösung Allach-Untermenzing

Als bodenständiges Familienunternehmen haben wir uns auf Wohnungsauflösungen in Allach-Untermenzing (Stadtbezirk 23) spezialisiert.

Seit vielen Jahren sind wir Ihr Fachmann für Haushaltsauflösungen und Nachlassankäufe, sowie der Räumung und Entrümpelung von Häusern und Wohnungen im Bezirk 23 in München und den übrigen Münchner Bezirken.

Zahlen und Fakten über München-Allach-Untermenzing

Allach-Untermenzing liegt als Stadtbezirk 23 im Nordwesten Münchens. Der im Norden an den Landkreis Dachau grenzende Außenbezirk bildet einen Teil der Stadtgrenze von München. Im Stadtbereich ist er von den Bezirken Feldmoching-Hasenbergl, Moosach, Pasing-Obermenzing und Aubing-Lochhausen-Langwied umgeben. Allach-Untermenzing gehört zu den wenigen Bezirken, die seit 1938 keine Neugliederung erfahren haben. Sein nördlicher Bereich wird von einem großflächigen Gewerbegebiet und dem Naturschutzgebiet der Allacher Lohe gebildet. In südlicher Richtung schließt sich daran eine zum Bezirksteil Allach gehörende, familienfreundliche Wohngegend an. Anschließend wird der Stadtbezirk vom Stadtteil Untermenzig gebildet, in dem zahlreiche Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Reihenhaussiedlungen eine ebenfalls familienfreundliche und vorstädtische Wohngegend bilden. Der Stadtteil zeigt sich besonders kinderreich. Beide Stadtteile gelten als ruhig und sicher, verfügen über eine gute Infrastruktur und eine gute Anbindung an das Nahverkehrsnetz. Außerdem bieten sie verschiedene Erholungsangeboten und viele Grünflächen.

Wichtige Daten

  • Fläche: 14,45 km²
  • Einwohnerzahl: ca.32.700 (12/2017)
  • Postleitzahlen: 80995, 80997, 80999, 81247, 81249;
Unsere Spezialleistungen und Gebiete: Entrümpelungen München und Wohnungsauflösung München

Geschichte und Entwicklung von München-Allach-Untermenzing

Der von Süd nach Nord vom Flusslauf der Würm durchquerte Stadtbezirk 23 ist aus den Dörfern Allach und Untermenzing hervorgegangen. Deren Entstehung reicht bis ins 8. beziehungsweise 9. Jahrhundert zurück. Allach hat sich allerdings erst ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu einem beachtenswerten Wohn- und Industriestandort entwickelt. Untermenzing kann auf eine ähnliche Entwicklung verweisen. Für beide Dörfer endete mit der im Dezember 1938 vorgenommene Eingemeindung nach München und dem Zusammenschluss zu einem Stadtbezirk ihre über tausendjährige eigenständige Geschichte.

Sehenswürdigkeiten in Allach-Untermenzing

Denkmalgeschützt zeigt sich die katholische Kirche St. Peter und Paul. Sie erhielt ihre heutige Gestalt um das Jahr 1500 und wurde circa 200 Jahre danach im Inneren barock umgestaltet. Sehenswert sind weiterhin einige Vorstadthäuser am Schwabenbächl. Der Naherholung dienen vor allem die Angerlohe und der auch als Allacher Lohe bezeichnete Allacher Forst mit seinem Landschaftssee. Ruhe und innere Einkehr vermitteln der Friedhof und Parkfriedhof Untermenzing. Zusammen mit der 1499 erbauten Dorfkirche St. Martin befinden sie sich beiderseits der Würm im Südbereich des Stadtbezirks.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Einfamilienhäusern, Wohnungen, Dachböden, Häusern, gewerblichen Räumen, Altbauwohnungen, Doppelhaushälften, Büroräumen, Mehrfamilienhäusern, Kellern, privaten Wohnräumen, Garagen, Restaurants, Neubauwohnungen, Lagerhallen, Fabriken, Betrieben u.v.w.

In diesen Gebieten und Regionen sind wir ebenfalls aktiv

Starnberg, Augsburg, Freising, Dachau und weitere Orte und Gemeinden auf Anfrage