Serviceruf: 089 189 799 27


Wohnungsauflösung Au-Haidhausen

Als bodenständiges Familienunternehmen haben wir uns auf Wohnungsauflösungen in Au-Haidhausen (Stadtbezirk 5) spezialisiert.

Seit vielen Jahren sind wir Ihr Fachmann für Haushaltsauflösungen und Nachlassankäufe, sowie der Räumung und Entrümpelung von Häusern und Wohnungen im Bezirk 5 in München und den übrigen Münchner Bezirken.

Zahlen und Fakten über München-Au-Haidhausen

Münchens Stadtbezirk Au-Haidhausen liegt südöstlich der Altstadt-Lehel und der Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt. Die Abgrenzung zwischen den Stadtbezirken bildet die Isar. Au-Haidhausen besteht aus dem gegenüber der Altstadt gelegenen Ortsteil Au und dem sich südlich anschließenden Ortsteil Haidhausen. Die U-Bahn-Linien 4 und 5 sowie mehrere Straßenbahnlinien führen auf kurzem Weg in Münchens Innenstadt und in die umliegenden Stadtbezirke. Sie sind Teil einer sehr guten Infrastruktur, zu der Gewerbegebiete, Geschäfte und Restaurants ebenso gehören wie Freizeit- und Kultureinrichtungen. Der überwiegend alte, jedoch größtenteils sanierte Wohnungsbestand zeigt sich sehr vielseitig und beherbergt viele Bürger der Mittelschicht, zu denen vor allem Angestellte, Beamte und Künstler gehören. Auffällig zeigt sich der hohe Anteil an Ein-Personen-Haushalten.

Wichtige Daten

  • Fläche: 4,22 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 61.700 (12/2016)
  • Postleitzahlen: 81541, 81543, 81667, 81669, 81671, 81675, 81677;
Unsere Spezialgebiete und Bezirke: Wohnungsauflösung München

Geschichte und Entwicklung von München-Au-Haidhausen

Die seit dem frühen Mittelalter bestehenden selbständigen Gemeinden Au und Haidhausen wurde 1854 nach München eingemeindet und entwickelten sich danach zu zwei Arbeitervorstädten. Bereits rund 20 Jahre vorher wurde das Gebäude des Maximilianeums fertiggestellt, in dem heute der bayerische Landtag seinen Sitz hat. 1871 nahm der heutige Ostbahnhof seinen Betrieb auf. Rund um dessen Vorplatz entstand das „Französische Viertel”. Bekannt waren Au und Haidhausen vor allem für ihre am rechten Isarufer entstehenden Brauereien und deren Gaststätten. Im Jahr 1967 wurde das 1834 gegründete, mehrfach erweiterte Krankenhaus im Nordbereich des Stadtbezirks zum Universitätsklinikum der Technischen Universität München.

Sehenswürdigkeiten in Au-Haidhausen

Als attraktivste sakrale Bauwerke gelten die im Stil der Neugotik erbaute katholische Mariahilfkirche und die als „Haidhauser Dom” bezeichnete Pfarrkirche St. Johann Baptist. Das bereits erwähnte „Franzosenviertel” schmückt der Weißenburger Platz mit einem der schönsten Brunnen Münchens, dem Glaspalastbrunnen. Am Beginn der Rosenheimer Straße lockt noch heute das im Jugendstil erbaute Müller´sche Volksbad Badegäste und interessierte Besucher an. Bei schönem Wetter erfreut sich der Biergarten Hofbräukeller am Wiener Platz ebenfalls großer Beliebtheit. Am Gasteig, dem bedeutendsten Kulturzentrum Münchens, befindet sich mit der Münchener Philharmonie der größte Konzertsaal der bayerischen Landeshauptstadt.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Einfamilienhäusern, Wohnungen, Dachböden, Häusern, gewerblichen Räumen, Altbauwohnungen, Doppelhaushälften, Büroräumen, Mehrfamilienhäusern, Kellern, privaten Wohnräumen, Garagen, Restaurants, Neubauwohnungen, Lagerhallen, Fabriken, Betrieben u.v.w.

In diesen Gebieten und Regionen sind wir ebenfalls aktiv

Starnberg, Augsburg, Freising, Dachau und weitere Orte und Gemeinden auf Anfrage