Serviceruf: 089 189 799 27


Wohnungsauflösung Laim

Als bodenständiges Familienunternehmen haben wir uns auf Wohnungsauflösungen in Laim (Stadtbezirk 25) spezialisiert.

Seit vielen Jahren sind wir Ihr Fachmann für Haushaltsauflösungen und Nachlassankäufe, sowie der Räumung und Entrümpelung von Häusern und Wohnungen im Bezirk 14 in München und den übrigen Münchner Bezirken.

Zahlen und Fakten über München-Laim

Laim als Münchens Stadtbezirk 25 liegt westlich der Schwanthalerhöhe und des Stadtzentrums von Bayerns Landeshauptstadt. Seine nördliche Grenze bilden die Gleisanlagen des ehemaligen Rangierbahnhofs. Den Stadtteil zeichnen verschiedene Gesichter aus, die in der Villenkolonie Schlosspark Laim, am Laimer Anger und in der Landsberger Straße sichtbar werden. In diesen bestimmen idyllische Einfamilien- und Reihenhäuser, ein Bauernmarkt und die St. Ulrich Kirche sowie zahlreiche große Gebäude das jeweilige Erscheinungsbild. Mehrere Straßenbahnlinien und die Metro-Linie U5 gewährleisten eine gute Verkehrsanbindung, sodass Laim den Ruf eines guten Wohngebiets genießt.

Wichtige Daten

  • Fläche: 5,29 km²
  • Einwohnerzahl: ca.56.300 (12/2017)
  • Postleitzahlen: 80686, 80687, 80689;
Unsere Spezialleistungen und Gebiete: Entrümpelungen München und Wohnungsauflösung München

Geschichte und Entwicklung von München-Laim

Laim blickt mit ein wenig Stolz auf eine Vergangenheit zurück, die weiter zurückreicht als die der Stadt München. Die Bewohner der rund um den Laimer Anger bestehenden Siedlung widmeten sich bis ins 19. Jahrhundert hinein der Landwirtschaft. 1818 wurde Laim eine eigene kleine Gemeinde. Erst mit der Einweihung des Rangierbahnhofs 1892 begann ihr schnelles Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum. Am 01. Januar 1900 erfolgte die Eingemeindung von Laim nach München. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verlor der Stadtteil seinen ländlichen Charakter und ein sich entwickelndes sozialistisches und katholisches Arbeitermilieu übte sich im passiven Widerstand gegen die Nationalsozialisten. Die 1945 folgenden Nachkriegsjahre waren vom Wiederaufbau und der Neubesiedlung vorhandener brach liegender Flächen geprägt.

Sehenswürdigkeiten in Laim

Im Mittelpunkt des als historisches Zentrum des Stadtteils geltenden Laimer Angers steht die katholische St. Ulrich-Pfarrkirche. Sie wurde 1315 erstmals urkundlich erwähnt. Aus den weiteren Kirchen in Laim ragt die Paul-Gerhardt-Kirche als einer der bedeutendsten Kirchenbauten der Nachkriegszeit heraus. Als beispielhafte Einfamilienreihenhaussiedlungen des frühen 20. Jahrhunderts gelten die Villenkolonie Schlosspark Laim und die Stadtlohner Straße. Außerdem besitzt Laim mit dem Rex-Kino eines der ältesten Filmkunsttheater Münchens.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Einfamilienhäusern, Wohnungen, Dachböden, Häusern, gewerblichen Räumen, Altbauwohnungen, Doppelhaushälften, Büroräumen, Mehrfamilienhäusern, Kellern, privaten Wohnräumen, Garagen, Restaurants, Neubauwohnungen, Lagerhallen, Fabriken, Betrieben u.v.w.

In diesen Gebieten und Regionen sind wir ebenfalls aktiv

Starnberg, Augsburg, Freising, Dachau und weitere Orte und Gemeinden auf Anfrage