Serviceruf: 089 189 799 27


Wohnungsauflösung Pasing-Obermenzing

Als bodenständiges Familienunternehmen haben wir uns auf Wohnungsauflösungen in Pasing-Obermenzing (Stadtbezirk 21) spezialisiert.

Seit vielen Jahren sind wir Ihr Fachmann für Haushaltsauflösungen und Nachlassankäufe, sowie der Räumung und Entrümpelung von Häusern und Wohnungen im Bezirk 21 in München und den übrigen Münchner Bezirken.

Zahlen und Fakten über München-Pasing-Obermenzing

Als Stadtbezirk 21 von Bayerns Landeshauptstadt München liegt Pasing-Obermenzing im westlichen Bereich des Stadtgebiets. Seine Grenzen entsprechen den der beiden ehemalig selbständigen Gemeinden Panzing und Obermenzing, die heute als Stadtteile fungieren. Das gern als „kleines München” bezeichnete Pasing zeigt sich mit seinem historischen Zentrum in einem eigenständigen, städtischen Charakter und besitzt per U- und Tram-Bahn eine schnelle Anbindung an die Innenstadt. Sein Stadtbild wird von mehrgeschossigen genossenschaftlichen Mietshäusern, Jugendstilvillen sowie von Ein- und Zweifamilienhäusern geprägt. Ähnliches trifft auf das an den Schlosspark Nymphenburg grenzende Obermenzing zu, dessen Stadtbild Ein- und Zweifamilienhäuser bestimmen und das entlang der Würm und des Nymphenburger Kanals moderne Wohnanlagen besitzt. Einkaufsmöglichkeiten, Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sowie Bildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen sind in Pasing-Obermenzing ausreichend vorhanden. So gilt der Stadtbezork als beliebtes Wohngebiet der gehobenen Mittelschicht und aktiv lebender Familien.

Wichtige Daten

  • Fläche: 16,5 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 74.600 (03/2017)
  • Postleitzahlen: 80687, 80689, 81241, 81243, 81245, 81247;
Unsere Spezialgebiete und Bezirke: Wohnungsauflösung München

Geschichte und Entwicklung von München-Pasing-Obermenzing

Siedlungen als Vorgänger beider Stadtteile bestanden bereits im frühen Mittelalter. Beide entwickelten sich bis 1818 zu eigenständigen Gemeinden. Ihre Eingemeindung nach München erfolgte im Jahr 1938 unter Zwang der Behörden. Dabei bestand das Ziel, München zu einer der größten Städte des Deutschen Reiches zu machen. Pasing wurde allerdings eine eigene Verwaltung zugestanden, die bis 2005 Bestand hatte. Die Villenkolonien in Pasing entstanden abschnittsweise ab etwa 1890. Der Siedlungsbau im Stadtteil Obermenzing setzte erst Ende der 1950er Jahre ein.

Sehenswürdigkeiten in Pasing-Obermenzing

Eine der attraktivsten Sehenswürdigkeiten im westlichen Bereich Münchens bildet das von der Würm umflossene Schloss Blutenburg. Das Schloss entstand auf den Grundmauern einer mittelalterlichen Wasserburg und zeigt sich heute mit seiner Schlosskapelle im spätgotischen Stil. In seinen Räumen befindet sich die Internationale Jugendbibliothek mit einigen Lese-Museen. Sehenswert ist weiterhin der Pasinger Marienplatz mit der Pasinger Mariensäule. Aus den Parks des Stadtbezirks ragen der zum Teil im Stadtbezirk Obermenzing liegende Nymphenpark und der Pasinger Stadtpark heraus. Letzterer bietet zu jeder Jahreszeit die Gelegenheit zur Freizeitgestaltung und sich zu erholen. Eine neben dem Bahnhof Pasing liegende umfunktionierte Fabrik dient als kulturelles Zentrum des Stadtteils.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Einfamilienhäusern, Wohnungen, Dachböden, Häusern, gewerblichen Räumen, Altbauwohnungen, Doppelhaushälften, Büroräumen, Mehrfamilienhäusern, Kellern, privaten Wohnräumen, Garagen, Restaurants, Neubauwohnungen, Lagerhallen, Fabriken, Betrieben u.v.w.

In diesen Gebieten und Regionen sind wir ebenfalls aktiv

Starnberg, Augsburg, Freising, Dachau und weitere Orte und Gemeinden auf Anfrage