Serviceruf: 089 189 799 27


Wohnungsauflösung Schwanthalerhöhe

Als bodenständiges Familienunternehmen haben wir uns auf Wohnungsauflösungen in Schwanthalerhöhe (Stadtbezirk 8) spezialisiert.

Seit vielen Jahren sind wir Ihr Fachmann für Haushaltsauflösungen und Nachlassankäufe, sowie der Räumung und Entrümpelung von Häusern und Wohnungen im Bezirk 8 in München und den übrigen Münchner Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über München-Schwanthalerhöhe

Der annähernd eine Herzform aufweisende Münchener Stadtbezirk Schwantalerhöhe liegt umgeben von den Stadtteilen Neuhausen-Nymphenburg, Maxvorstadt, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Sendling, Sendling-Westpark und Laim westlich der Innenstadt und des Münchener Hauptbahnhofs. Das auch als „Münchner Westend” bezeichnete Schwantalerhöhe zeigt sich mit einer dichten Bebauung, die größtenteils aus gründerzeitlichen Altbauten, ehemaligen Arbeitersiedlungen und Neubauten sowie einem Gewerbegebiet auf dem ehemaligen Messegelände besteht. Sein hoher Ausländeranteil verleiht dem Stadtteil einen großstädtischen multikulturellen Charakter, der mit seiner guten Verkehrsanbindung, kleinen begrünten Plätzen, zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants und einem wachsenden kulturellen Angebot als beliebte Wohngegend für alle Altersgruppen gilt.

Wichtige Daten

  • Fläche: 2,07 km²
  • Einwohnerzahl: ca.30.300 (12/2016)
  • Postleitzahlen: 80335, 80339;
Unsere Spezialgebiete und Bezirke: Wohnungsauflösung München

Geschichte und Entwicklung vom Münchner Bezirk Schwanthalerhöhe

Bereits in den 1820er Jahren entstand auf Veranlassung König Ludwigs I. der damals als Theresienpark bezeichnete Bavariapark. Der Stadtbezirk selbst entwickelte sich parallel zu der in der Mitte des 19. Jahrhunderts einsetzenden Industrialisierung. Zu dieser Zeit wurden hier Siedlungen in Blockbauweise mit genossenschaftliche Arbeiterwohnungen errichtet. Da die sich ständig verschlechternde Bausubstanz aus der Zeit vor 1920 größtenteils bis heute Bestand hat, waren in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts umfangreiche Sanierungsmaßnahmen erforderlich. Bis 1980 fanden auf dem in den östlichen Bereich der Schwantalerhöhe hineinreichenden Theresienwiese die Münchener Messen statt. Heute beeinflusst in den Monaten September und Oktober das auf der benachbarten Theresienwiese stattfindende Müchner Oktoberfest die Lebensqualität der Anwohner nicht immer positiv.

Sehenswürdigkeiten in Schwanthalerhöhe

Zu den attraktivsten Gebäuden und Bauwerken von Schwantalerhöhe gehören neben der Pfarrkirche St. Benedikt das ehemalige Einrichtungshaus XXXLutz, die aus Schmiedeeisen bestehende Hackerbrücke und der Gebäudekomplex des Hauptzollamtes. Bautechnisch interessant zeigt sich der Quartiersplatz Theresienhöhe, der auf einer riesigen Betonplatte liegt, die Bereiche einer alten Tiefgarage und des Münchner Südrings überdeckt. Auf dem Gelände der Alten Messe präsentiert sich das Verkehrszentrum des Deutschen Museums. Komplett unter Denkmalschutz steht der Bavariapark. Er gilt als wichtiges Biotop und bietet so die Gelegenheit für Naturbeobachtungen aber auch zum Joggen, Spazierengehen oder Relaxen.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Einfamilienhäusern, Wohnungen, Dachböden, Häusern, gewerblichen Räumen, Altbauwohnungen, Doppelhaushälften, Büroräumen, Mehrfamilienhäusern, Kellern, privaten Wohnräumen, Garagen, Restaurants, Neubauwohnungen, Lagerhallen, Fabriken, Betrieben u.v.w.

In diesen Gebieten und Regionen sind wir ebenfalls aktiv

Starnberg, Augsburg, Freising, Dachau und weitere Orte und Gemeinden auf Anfrage