Serviceruf: 089 189 799 27


Wohnungsauflösung Augsburg

Wir sind ein bayerisches Familienunternehmen und auf Wohnungenauflösungen und Entrümpelungen in Augsburg bei München und München-Stadt spezialisiert.

Seit vielen Jahren sind wir Ihr Partner für Haushaltsauflösungen von Wohnungen und Häusern und der Nachlassverwertung. Verwertbare Gegenstände, Möbel, Geräte, Bücher etc. können angerechnet werden!


Zahlen und Fakten über Augsburg (bei München)

Das im Regierungsbezirk Schwaben liegende Augsburg vereint hinsichtlich seiner Bausubstanz Tradition und Moderne. Als Bayerns drittgrößte Stadt gehört es zu den drei ältesten Städten in Bayern. Augsburg gliedert sich im 19 Stadtbezirke und Gemeinden. Als Großstadt überzeugt sie besonders mit ihrem Stadtwald im Südosten und einem großen Naturpark im Westen. Lech und Wertach durchqueren Augsburg von Süd nach Nord. Die Stadt verfügt über ein gut ausgebautes Straßen- und Verkehrsnetz mit Bussen und Straßenbahnen und besitzt einen eigenen Flughafen. Umwelttechnologien und Hightech-Innovationen dominieren die Bedeutung der Stadt als Wirtschaftsstandort. Da auch die vielfältigen Bildungs-, Kultur- und Sportangebote in Augsburg überzeugen, bietet es beste Bedingungen für ein Wohnen in einer ausgezeichneten Lage.

Wichtige Daten

  • Fläche: 146,84 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 295.135 (12/2018)
  • Postleitzahlen: 86150 bis 86199
Unsere Spezialleistungen und Gebiete: Entrümpelungen in Augsburg, Entrümpelungen München und Wohnungsauflösung München

Geschichte und Entwicklung von Augsburg

Mit ihrem Gründungsjahr 15 v. Chr. kann Augsburg auf eine über 2000-jährige Geschichte verweisen. Bereits etwa hundert Jahr nach der Gründung wurde Augsburg Hauptstadt einer bis nach Oberitalien reichenden römischen Provinz. Die nächsten Jahrhunderte verliefen recht wechselhaft und oft ohne gesicherte Zeugnisse. Zu Beginn des Hochmittelalters erhielt die Stadt von Kaiser Barbarossa ihr mehrfach verlorenes Stadtrecht zurück. 1316 zur Reichsstadt entwickelt, siedelten sich zunehmend Patrizier in ihr an. Ihre Lage an mehreren alten Handelsstraßen trug entscheidend zu ihrem Wachstum und ihrer Bedeutung bei. 1555 wurde mit dem Augsburger Religionsfrieden das Zusammenleben von Katholiken und evangelischen Bürgern befriedet. 1805 verlor Augsburg seine Reichsfreiheit und gelangte zu Bayern. Im Zweiten Weltkrieg wurden weite Bereiche der Stadt durch Bombenangriffe zerstört. Vor allem die Altstadt konnte in den folgenden Jahrzehnten wiederaufgebaut werden.

Sehenswürdigkeiten in Augsburg

Älteste Wohnsiedlung in Augsburgs Altstadt ist die seit 1523 bewohnte Fuggerei. In dieser Zeit entstanden wurden auch die Fuggerhäuser in der Maximilianstraße erbaut. Im folgenden Jahrhunderet entstand über den drei Prachtbrunnen das 57 Meter hohe, im Stil der Renaissance errichtete Rathaus. Weitere architektonische Sehenswürdigkeiten sind das Zeughaus, die Synagoge, dass die staatlichen Kunstsammlungen beherbergende Schaezlerpalais und der als Wachturm erbaute Perlachturm. Daneben besitzt Augsburg zahlreiche Parks und Gärten wie den Park am Königsplatz oder den Hofgarten. Groß ist auch die Zahl der Augsburger Museen und der verschiedensten Sportanlagen.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Einfamilienhäusern, Büroräumen, Dachböden, Häusern, gewerblichen Räumen, Altbauwohnungen, Doppelhaushälften, Mehrfamilienhäusern, privaten Wohnräumen, Kellenr, Garagen, Restaurants, Neubauwohnungen, Lagerhallen, Fabriken, Betrieben u.v.w.

In diesen Gebieten und Regionen von Bayern und München sind wir ebenfalls aktiv

Aschheim | Brunnthal | Dachau | Freising | Fürstenfeldbruck | Gauting | Germering | Gilching | Gräfelfing | Grafing bei München | Ismaning | Kirchheim bei München | Neubiberg | Oberhaching | Ottobrunn | Unterhaching | Unterschleißheim | Vaterstetten