Serviceruf: 089 189 799 27


Wohnungsauflösung Aschheim

Wir sind ein bayerisches Familienunternehmen und auf Wohnungenauflösungen und Entrümpelungen in Aschheim und München spezialisiert.

Seit vielen Jahren sind wir Ihr Partner für Haushaltsauflösungen von Wohnungen und Häusern und der Nachlassverwertung. Verwertbare Gegenstände, Möbel, Geräte, Bücher etc. können angerechnet werden!


Zahlen und Fakten über Aschheim

Die von West nach Südost vom Autobahnring A 99 durchquerte Gemeinde Aschheim, im Dialekt als „Oschham” ausgesprochen, liegt nordöstlich von München. Der Ort besteht aus den Ortsteilen Aschheim und den im westlichen Bereich liegenden Dornach. Er grenzt an die Internationale Messe Riem und die Galopprennbahn und besitzt ein großes Gewerbegebiet mit renommierten Dienstleistungsunternehmen. In den Nordbereich der Gemeinde ragt der Ismaninger Speichersee hinein. Aschheim verfügt über ein dichtes Netz an Buslinien, das unter anderem ein schnelles Erreichen einer in benachbarten Orten liegenden U-Bahnstation und zweier S-Bahnstationen ermöglicht. So ist in etwa 20 Minuten die Münchener Innenstadt erreichbar. Aschheim gilt als eine kinderfreundliche, ländlich geprägte Wohngegend am Rande Münchens, die für ihr reges Vereinsleben bekannt ist.

Wichtige Daten

  • Fläche: 28,05 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 9.198 (12/2018)
  • Postleitzahl: 85609;
Unsere Spezialleistungen und Gebiete: Wohnungsauflösung München und Auflösungen in Aschheim

Geschichte und Entwicklung von Aschheim

Bereits Mitte des 8. Jahrhunderts wurde Aschheim, das mittelhochdeutsche „Heim bei den Eschen” erstmals urkundlich erwähnt. Fundstücke weisen allerdings auf eine wesentlich frühere Besiedlung des verkehrsgünstig gelegenen Ortes hin. Im 12. Jahrhundert erfolgte eine Zersplitterung des Ortes an mehrere Münchener Patrizierfamilien. 1818 wurden Aschheim und das benachbarte Dornach selbständige Gemeinden. 1978 erfolgte im Zuge der Gemeindegebietsreform ihr Zusammenschluss zur Gemeinde Aschheim. Im Jahr 2006 feierte Aschheim sein 1250-jähriges und Dornach sein 1150-jähriges Bestehen. Im selben Jahr führten erfolgreiche Bohrungen zur Förderung von heißem Untergrundwasser, wodurch in Aschheim und einigen benachbarten Gemeinden eine umweltfreundliche und nachhaltige Energieversorgung aufgenommen werden konnte.

Sehenswürdigkeiten in Aschheim

Zwei Kirchen gehören aus unterschiedlichen Gründen zu den seinen attraktivsten Sehenswürdigkeiten der Gemeinde. Während die als kompletter Holzbau im Jahr 1996 geweihte evangelische Segenskirche vor allem durch ihren nicht alltäglichen Baustil Aufmerksamkeit erregt, kann die katholische Kirche St. Peter und Paul auf sechs Vorgängerbauten verweisen. Deren ältester soll immerhin aus dem frühen 7. Jahrhundert stammen. Die daraus abgeleitete geschichtliche Betrachtung findet sich auch im Aschheim Museum wieder, dass die etwa 4500-jährige Siedlungsgeschichte auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde Aschheim anschaulich darstellt. Das zum Baudenkmal erklärte Kriegerdenkmal erinnert an die Gefallenen der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts stattgefundenen Kriege.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Einfamilienhäusern, Büroräumen, Dachböden, Häusern, gewerblichen Räumen, Altbauwohnungen, Doppelhaushälften, Mehrfamilienhäusern, privaten Wohnräumen, Kellenr, Garagen, Restaurants, Neubauwohnungen, Lagerhallen, Fabriken, Betrieben u.v.w.

In diesen Gebieten und Regionen sind wir ebenfalls aktiv

Germering, Starnberg, Gauting, Augsburg, Freising, Dachau, Aschheim, Fürstenfeldbruck, Brunnthal und weitere Orte und Gemeinden auf Anfrage