Serviceruf: 089 189 799 27


Wohnungsauflösung Germering

Wir sind ein bayerisches Familienunternehmen und auf Wohnungenauflösungen und Entrümpelungen in Germering und München spezialisiert.

Seit vielen Jahren sind wir Ihr Partner für Haushaltsauflösungen von Wohnungen und Häusern und der Nachlassverwertung. Verwertbare Gegenstände, Möbel, Geräte, Bücher etc. können angerechnet werden!


Zahlen und Fakten über Germering

Germering, eine im Südosten des oberbayerischen Landkreises Fürstenfeldbruck liegende Große Kreisstadt, befindet sich etwa 20 Kilometer westlich von München. Verkehrsgünstig an der A 96, B 2 und B 12 gelegen ist auch die Innenstadt Münchens in knapp einer halben Stunde per S-Bahn erreichbar. Germering verfügt über einen Stadtkern, der einen ländlichen Charakter besitzt und sich gut in ein dicht besiedeltes, insgesamt historisches Stadtbild einordnet. Die ursprünglich aus mehreren selbständigen Gemeinden bestehende Stadt besitzt in zentraler Lage mehrere Einkaufszentren und Einzelhandelsgeschäfte. Neben dem im nordwestlichen Stadtbereich liegenden Germeringer See, der mit seiner Umgebung als beliebtes Naherholungsgebiet gilt, bietet Germering weitere Sport- und Freizeitangebote.

Wichtige Daten

  • Fläche: 21,61 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 40.390 (12/2018)
  • Postleitzahl: 82110;
Unsere Spezialleistungen und Gebiete: Wohnungsauflösung München und Auflösungen in Germering

Geschichte und Entwicklung von Germering

Als Große Kreisstadt besitzt Germering eine sehr junge Geschichte, die erst 1978 mit der Zusammenlegung von Germering und Unterpfaffenhofen begann. Die Entstehungsgeschichte beider Gemeinden reicht dagegen bis ins Frühmittelalter zurück. Lange Zeit galten beide als von Wiesen und Äckern umgeben Bauerndörfer. Ihr Strukturwandel setzte erst mit dem Bau der Bahnstrecke Pasing–Herrsching zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein. Während des Zweiten Weltkriegs befand sich in Germering eines der Außenlager des KZ Dachau. In Verbindung mit der Aufnahme von Flüchtlingen und Heimatvertriebenen begann in den 1950er Jahren ein verstärkter Wohnungsbau, der die Verbesserung der Infrastruktur nach sich zog. Im Zuge der 1972 und 1978 vollzogenen Gebietsreformen wurden erst die Dörfer Harthaus und Nebel nach Germering eingemeindet und abschließend Germering mit Unterpfaffenhofen vereint.

Sehenswürdigkeiten in Germering

Als kulturelles Zentrum der Stadt gilt heute die in der Nähe des S-Bahnhofs befindliche Stadthalle. Sie dient als Veranstaltungsort und besitzt ein Restaurant. Sehenswert erscheint die katholische Pfarrkirche St. Jakob in Unterpfaffenhofen, die im Stil des Rokoko ausgestattet einen aus der Zeit der Gotik stammenden Glockenturm besitzt. Im Südwestbereich der Stadt befinden sich rund um das Freibad Germering verschiedenen Sporteinrichtungen, die zum Golfen, Skaten oder zum Tennis einladen.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Einfamilienhäusern, Büroräumen, Dachböden, Häusern, gewerblichen Räumen, Altbauwohnungen, Doppelhaushälften, Mehrfamilienhäusern, privaten Wohnräumen, Kellenr, Garagen, Restaurants, Neubauwohnungen, Lagerhallen, Fabriken, Betrieben u.v.w.

In diesen Gebieten und Regionen sind wir ebenfalls aktiv

Germering, Starnberg, Gauting, Augsburg, Freising, Dachau, Aschheim, Fürstenfeldbruck, Brunnthal und weitere Orte und Gemeinden auf Anfrage