Serviceruf: 089 189 799 27


Wohnungsauflösung und Entrümpelung Unterföhring

Wir sind ein bayerisches Familienunternehmen und auf Entrümpelungen in Unterföhring und München spezialisiert.

Seit vielen Jahren sind wir Ihr Partner für Haushaltsauflösungen von Wohnungen und Häusern und der Nachlassverwertung. Verwertbare Gegenstände, Möbel, Geräte, Bücher etc. können angerechnet werden!


Zahlen und Fakten über Unterföhring (bei München)

Die im oberbayerischen Landkreis gelegene Gemeinde Unterföhring grenzt im Westen, getrennt durch die Isar und im Süden an die Landeshauptstadt München. Nachbarorte im Norden und Osten sind Ismaning und Aschheim. Das als wichtiger Medienstandort bekannte Unterföhring ist ausschließlich in seinem westlichen Bereich besiedelt, während der Osten des Ortes mit landwirtschaftlichen Nutzflächen belegt ist. Lediglich der hier befindliche Feringasee bildet ein beliebtes Naherholungsgebiet. Der Norden der Gemeinde wird von der Autobahn A 99 durchquert, eine S-Bahn-Linie verbindet Unterföhring mit Münchens Innenstadt. Die Wohnbebauung besteht überwiegend aus Ein-, Mehrfamilien- und Reihenhaussiedlungen. Die Infrastruktur der Gemeinde zeigt sich mit mehreren Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen sowie einem Jugendfreizeitzentrum als besonders familienfreundlich.

Wichtige Daten

  • Fläche: 12,79 km²
  • Einwohnerzahl: ca.11.296 (12/2018)
  • Postleitzahl: 85774;
Unsere Spezialleistungen und Gebiete: Entrümpelungen in Unterföhring, Entrümpelungen München und Wohnungsauflösung München

Geschichte und Entwicklung von Unterföhring

Erstmals im Jahr 1180 als selbständiger Ort erwähnt, wurde Unterföhring im 13. Jahrhundert dem Besitztum der Freisinger Bischöfe angegliedert. Erst im 17. Jahrhundert setzte eine spürbare Entwicklung des Ortes ein, der 1803 zu Bayern kam und wenige Jahre später den Status als Gemeinde erhielt. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde der in der Region vorkommende Lößlehmboden zum Brennen von Ziegeln genutzt. In Unterföhring entstanden an die zehn Ziegeleien, deren Letzte bis 1968 in Betrieb war. 1909 nahm die Eisenbahnverbindung zwischen Ismaning un dem Münchener Ostbahnhof ihren Betrieb auf. Zu Beginn der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts setzte ein verstärkter Wohnungsbau ein und erste Industrieansiedlungen waren zu verzeichnen. 1973 wurde die Gemeinde an das Münchener S-Bahn-Netz angeschlossen. Schließlich wurden im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts große Bereiche der S-Bahn-Strecke, einschließlich des Bahnhofs in einen Tunnel verlegt.

Sehenswürdigkeiten in Unterföhring

Denkmalgeschützt zeigt sich die katholische Kirche St. Valentin, deren Erscheinungsbild von einem Turm mit oktogonalem Glockengeschoss mit Zwiebelhaube bestimmt wird. Im Inneren der Kirche ragen der als Hochaltar gestaltete Marienaltar und die mit reichlich Stuck verzierte Kanzel aus der Ausstattung heraus. Im alten Spritzenhaus ist ein Feuerwehrmuseum untergebracht. Neben dem Feringasee bietet sich auch der Poschinger Weiher als Badesee und Naherholungsgebiet mit Restaurant zur Freizeitgestaltung an.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Einfamilienhäusern, Büroräumen, Dachböden, Häusern, gewerblichen Räumen, Altbauwohnungen, Doppelhaushälften, Mehrfamilienhäusern, privaten Wohnräumen, Kellenr, Garagen, Restaurants, Neubauwohnungen, Lagerhallen, Fabriken, Betrieben u.v.w.

In diesen Gebieten und Regionen von Bayern und München sind wir ebenfalls aktiv

Aschheim | Augsburg | Brunnthal | Dachau | Freising | Fürstenfeldbruck | Gauting | Germering | Gilching | Gräfelfing | Grafing bei München | Grünwald | Haar | Höhenkirchen-Siegertsbrunn | Ismaning | Kirchheim | Neubiberg | Oberhaching | Ottobrunn | Planegg | Starnberg | Taufkirchen | Unterhaching | Unterschleißheim | Vaterstetten