Serviceruf: 089 189 799 27


Wohnungsauflösung Kirchheim bei München

Wir sind ein bayerisches Familienunternehmen und auf Wohnungenauflösungen und Entrümpelungen in Kirchheim und München-Stadt spezialisiert.

Seit vielen Jahren sind wir Ihr Partner für Haushaltsauflösungen von Wohnungen und Häusern und der Nachlassverwertung. Verwertbare Gegenstände, Möbel, Geräte, Bücher etc. können angerechnet werden!


Zahlen und Fakten über Kirchheim bei München

Die zu Regierungsbezirk Oberbayern gehörende Gemeinde Kirchheim liegt auf etwa 500 Meter Höhe nur wenige Kilometer nordöstlich von München. Das Gemeindegebiet, das durch die Orte Feldkirchen und Ascheim von München getrennt wird, grenzt im Norden an den Isamaninger Speichersee. Heimstetten im Süden und das kleine Hausen bilden gemeinsam mit Kirchheim die drei Ortsteile der Gemeinde. Einen im Gegensatz zu München eher ländlichen Charakter besitzend, zeichnet sich die Gemeinde durch ein umfassendes Kinderbetreuungs- und Bildungsangebot aus, das durch ein modernes Jugendzentrum ergänzt wird. Zwei, zahlreiche Arbeitsplätze bietende Gewerbegebiete, Möglichkeiten zur Naherholung, eine verkehrsgünstige Lage mit der Anbindung an Münchens S-Bahn, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf rund um den Pfarrer-Caspar-Mayer-Platz und Möglichkeiten zur Naherholung machen Kirchheim zu einem attraktiven Wohnort.

Wichtige Daten

  • Fläche: 15,51 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 12.806 (12/2018)
  • Postleitzahl: 85551;
Unsere Spezialleistungen und Gebiete: Entrümpelungen in Kirchheim, Entrümpelungen München und Wohnungsauflösung München

Geschichte und Entwicklung von Kirchheim bei München

Wie Zahlreiche Grabungsfunde belegen, war das Gebiet der heutigen Gemeinde Kirchheim bereits in der vorchristlichen Keltenzeit besiedelt. Hinweise auf Siedlungen in der Neuzeit liegen aus dem 6. bis 8. Jahrhundert vor. Im Jahr 1671 wurde mit der katholische Pfarrkirche St. Andreas Kirchheims älteste Kirche errichtet. Während der Ortsteil Heimstetten erstmals 1324 urkundlich erwähnt wurde und erst seit 1978 zu Kirchheim gehört, besteht das schon immer zu Kirchheim gehörende Hausen nachweisbar bereits seit dem 10. Jahrhundert. 1897 wurde die Gemeinde an den Eisenbahnverkehr angeschlossen.

Sehenswürdigkeiten in Kirchheim bei München

In der Gemeinde bietet das Freilichtmuseum Bajuwarenhof Kirchheim einen aufschlussreichen Einblick in das mittelalterliche bäuerliche Leben. Zu den attraktivsten Bauwerken zählt neben der bereits erwähnte Kirche St. Andreas mit ihrem sehenswerten Rokoko-Altar die erst 1991 geweihte katholische Kirche St. Peter im Heimstetten. Ein beliebtes Naherholungsgebiet bildet der im südlichen Bereich von Kirchheim gelegene Heimstettener See. Er dient im Sommer als Badesee und lädt zur Einkehr in einer Gaststätte mit Biergarten ein.

In diesen Gebieten und Regionen von Bayern und München sind wir ebenfalls aktiv

Aschheim | Augsburg | Brunnthal | Dachau | Freising | Fürstenfeldbruck | Gauting | Germering | Gräfelfing | Ismaning | Neubiberg | Oberhaching | Ottobrunn | Unterhaching | Unterschleißheim | Vaterstetten