Serviceruf: 089 189 799 27


Wohnungsauflösung Brunnthal

Wir sind ein bayerisches Familienunternehmen und auf Wohnungenauflösungen und Entrümpelungen in Brunnthal und München spezialisiert.

Seit vielen Jahren sind wir Ihr Partner für Haushaltsauflösungen von Wohnungen und Häusern und der Nachlassverwertung. Verwertbare Gegenstände, Möbel, Geräte, Bücher etc. können angerechnet werden!


Zahlen und Fakten über Brunnthal

Die Gemeinde Brunnthal liegt im südöstlichen Bereich des Landkreises München und zeigt sich mit dem Flair eines typisch bayerischen Dorfes. Nur etwa 20 km von Münchens Innenstadt entfernt besteht sie aus 10 Ortsteilen, von denen Brunnthal selbst und die Ortsteile Hofolding, Faistenhaar und Otterloh die meisten Einwohner besitzen. Vor der eindrucksvollen Kulisse der Alpen, der Nähe zu den Bayerischen Seen wie Starnberger See und Tegernsee, mit den den Ort umgebenden Wiesen und Wäldern sowie mit einer beachtlichen Infrastruktur bietet Brunnthal seinen Bewohnern eine sehr gute Wohn- und Lebensqualität. Die in verschiedenen Teilen der Gemeinde zu findenden Waldgebiete bieten mit ihren Wander- und Radwegen einen zusätzlichen Freizeitwert. Eine S-Bahn- und eine Bus-Linie sichern die bequeme Erreichbarkeit von Münchens Innenstadt. Außerdem haben das angrenzende Autobahnkreuz München-Süd und mehrere Autobahnabfahrten die Gemeinde zu einem interessanten Gewerbestandort werden lassen.

Wichtige Daten

  • Fläche: 37,95 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 5.546 (12/2018)
  • Postleitzahl: 85649;
Unsere Spezialleistungen und Gebiete: Wohnungsauflösung München und Auflösungen in Brunnthal

Geschichte und Entwicklung von Brunnthal

Brunnthal entstand in seiner heutigen Größe erst im Jahr 1978 durch die Eingemeindung des bis dahin selbständigen Ortes Hofolding und die 2011 folgende Erweiterung durch Teilbereiche des Hofoldinger Forstes. Die Entstehungsgeschichte des auf etwa 600 Höhenmetern auf der Münchner Schotterebene liegenden Brunnthals reicht zurück bis ins Jahr 1073. Allerdings könnte Hofolding bereits einige Jahrhunderte früher als urbajuwarische Siedlung entstanden sein. Andere Ortsteile entstanden in den Jahrzehnten bis zum Ende des 13. Jahrhunderts. Im 17. und 18. Jahrhundert verfestigten sich die Erscheinungsbilder der einzelnen Orte und es entstanden mehrere Kirchen. Im Jahr 1818 wurden Brunnthal und Hofolding selbständige, zum Königreich Bayern gehörende Gemeinden. Das äußerst bescheidene, bäuerlich Leben der Dorfbewohner reichte bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts.

Sehenswürdigkeiten in Brunnthal

Die meisten der Ortsteile besitzen kleinere katholische Kirchen und/oder Kapellen. Zu deren attraktivsten gehören die Pfarrkirche St. Nikolaus in Brunnthal, die barocke Filialkirche St. Peter und Paul in Faistenhaar sowie die Pfarrkirche Heilig Kreuz und die Wallfahrtskapelle St. Maria in Hofolding. In der Brunnthaler Galerie KERSTEN sind Gemälden, Grafiken und Skulpturen versierter Meister ebenso zu entdecken wie von begabten Talenten.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Einfamilienhäusern, Büroräumen, Dachböden, Häusern, gewerblichen Räumen, Altbauwohnungen, Doppelhaushälften, Mehrfamilienhäusern, privaten Wohnräumen, Kellenr, Garagen, Restaurants, Neubauwohnungen, Lagerhallen, Fabriken, Betrieben u.v.w.

In diesen Gebieten und Regionen sind wir ebenfalls aktiv

Germering, Starnberg, Gauting, Augsburg, Freising, Dachau, Aschheim, Fürstenfeldbruck, Brunnthal und weitere Orte und Gemeinden auf Anfrage