Serviceruf: 089 189 799 27


Wohnungsauflösung Fürstenfeldbruck

Wir sind ein bayerisches Familienunternehmen und auf Wohnungenauflösungen und Entrümpelungen in Fürstenfeldbruck und München spezialisiert.

Seit vielen Jahren sind wir Ihr Partner für Haushaltsauflösungen von Wohnungen und Häusern und der Nachlassverwertung. Verwertbare Gegenstände, Möbel, Geräte, Bücher etc. können angerechnet werden!


Zahlen und Fakten über Fürstenfeldbruck

Die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck liegt etwa 25 Kilometer von Bayerns Landeshauptstadt München entfernt im westlichen Oberbayern. Neben Fürstenfeldbruck als Hauptort gliedert sich die Stadt in weitere elf Gemeindeteile. Die aus den beiden Siedlungen Fürstenfeld und Bruck hervorgegangene Stadt liegt an der Grenze zum Regierungsbezirk Schwaben auf circa 500 Meter Höhe. Sie wird im südöstlichen Bereich vom Fluss Amper durchquert, der hier die als Naherholungsgebiet genutzten Amperauen bildet. Sie führen in Richtung des benachbarten Schöngeisings. In Fürstenfeldbruck kreuzen sich die Bundesstra0en B 2 und B 471. Letztere bilde die nördliche Grenze des am stärksten besiedelten Stadtbereichs. Die S-Bahn-Linie S 20 verbindet Fürstenfeldbruck mit München. Größter Arbeitgeber der Stadt war bis etwa zur Jahrtausendwende die Bundeswehr, deren Standort Fürstenfeldbruck sich gegenwärtig in der Auflösung befindet.

Wichtige Daten

  • Fläche: 32,53 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 37.677 (12/2018)
  • Postleitzahl: 82256;
Unsere Spezialleistungen und Gebiete: Wohnungsauflösung München und Auflösungen in Fürstenfeldbruck

Geschichte und Entwicklung von Fürstenfeldbruck

Ein sich um das im Jahr 1263 gegründete Kloster Fürstenfeld bildender Marktfleck wurde 1306 erstmals urkundlich erwähnt. Erst nach der Säkularisation des Klosters am Beginn des 19. Jahrhunderts entwickelte sich langsam eine bürgerliche Selbstverwaltung, die 1908 die Umbenennung des Marktes Bruck in Fürstenfeldbruck anregte und 1935 zur Gründung der Stadt Fürtenfeldbruck führte. Einen beachtlichen Beitrag zur Entwicklung leistete die 1873 erfolgte Anbindung von Bruck an die Bahnstrecke München-Lindau. Nach dem Zweiten Weltkrieg führte der Zuzug zahlreicher Heimatvertriebener zu einem kräftigen Bevölkerungszuwachs. 2006 wurde Fürstenfeldbruck Große Kreisstadt.

Sehenswürdigkeiten in Fürstenfeldbruck

Als die Attraktion der Stadt gilt zweifellos das ehemalige Klosterareal. Es verfügt über eine prachtvolle barocke Klosterkirche, die mit ihrer üppigen Ausstattung begeistert. Darüber hinaus stellt sich das Areal des einstigen Zisterzienserklosters heute mit seinem Veranstaltungsforum Fürstenfeld und dem städtischen Museum als Ort der Kunst und Kultur dar. Zu den weiteren sehenswerten sakralen Bauwerken zählen die Pfarrkirche St. Magdalena und die Wallfahrtskirche St. Leonhard. Die historische Altstadt Fürstenfeldbrucks erstreckt sich im Wesentlichen entlang der Hauptstraße und begeistert ihre Besucher mit zahlreichen historischen Bürgerhäusern. Als schönster Park der Stadt gilt der östlich der Hauptstraße liegende Park am Emmeringer Hölzl.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Einfamilienhäusern, Büroräumen, Dachböden, Häusern, gewerblichen Räumen, Altbauwohnungen, Doppelhaushälften, Mehrfamilienhäusern, privaten Wohnräumen, Kellenr, Garagen, Restaurants, Neubauwohnungen, Lagerhallen, Fabriken, Betrieben u.v.w.

In diesen Gebieten und Regionen sind wir ebenfalls aktiv

Germering, Starnberg, Gauting, Augsburg, Freising, Dachau, Aschheim, Fürstenfeldbruck, Brunnthal und weitere Orte und Gemeinden auf Anfrage